login

 

Beispielmedium: Prezi - Zoom - Editor

Was ist eigentlich DFU? 

DFU ist eine Bezeichnung für deutschsprachigen Fachunterricht für Lerngruppen mit nicht- oder nur teilweise gegebenem muttersprachlich deutschem Hintergrund. Er wird vorwiegend an Deutschen Auslandsschulen sowie Deutsch-Profil-Schulen in den Sachfächern Mathematik, Biologie, Geschichte, Erdkunde, Informatik, Chemie, Physik u. a. erteilt und beinhaltet immer eine Kombination aus Fach- und Sprachunterricht.

 

Über den DFU erschließen sich die Lernenden Kompetenzen wie Fachtextlektüre, eigenständige Reche, Vernetzung fachlicher Zusammenhänge, das Führen von Fachgesprächen sowie Moderieren und Referieren in der für sie deutschen (Fremd-)sprache.

Einen besonderen Stellenwert hat DFU somit überall dort, wo er neben dem Fremdsprachenunterricht in Deutsch (DaF), der ebenfalls eine spezielle Didaktik und Methodik einfordert, einen der Grundpfeiler zur Vorbereitung auf verschiedene Schulabschlüsse wie z. B. das deutsches Abitur darstellt.

 

(Abb. 1: Eine spanische Schülerin unterrichte in deutscher Sprache handlungsorientiert im DFU-Fach Erdkunde jüngere Schüler / Foto: D. Munthin)

 

DFU-Koordination an Auslandsschulen

DFU-Lehrkräfte unterstützen methodisch die fachliche und sprachliche Progression der Lernenden und nehmen kontinuierlich an DFU-spezifischen Fortbildungen teil. Daher ist an Deutschen Schulen im Ausland DFU normalerweise als eigenständiger Fachbereich vertreten.

Eine beauftragte Lehrkraft koordiniert die unterschiedlichen Aktivitäten zur Förderung der DFU-bezogenen methodischen und didaktischen Unterrichtsarbeit. Dies sind unter anderem:

- Abstimmung der Curricula

- Entwicklung und Einsatz DFU- spezifischen Unterrichtsmaterials

- Koordination mit dem Fachbereich DaF

- Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Spracharbeit

- Vorbereitung neuer DFU-Kollegen auf ihre Lehrtätigkeit 

 


Aufgaben:

1. Starten Sie durch klicken auf die folgende Abbildung die Prezi-Präsentation zur Frage "Was ist DFU"? . Erkunden Sie die Funktionen wie fullscreen, autoplay, learn, explore etc.

 (Abb. 1: Prezi-Entwurf D. Munthin)

2. Klären Sie für sich, welche Informationen im Vergleich zum obigen Text im Prezi nicht enthalten sind und notieren Sie diese.

3. Legen Sie unter http://prezi.com einen eigenen prezi-EDU-account an. Suchen Sie nach dem Einloggen die obige Animation (Tipp: explore -> Stichwort: DFU-Was ist das???).

4. Legen Sie eine Kopie des obigen Prezi an und ergänzen Sie die fehlenden Informationen mittels Ihrer Notizen zu Aufgabe 2.

 
Dirk Munthin: Kontakt/Impressum